Die Top 5 tepro-Gasgrills im Test

4 Schweinfleischstücke

Möchtest du den Sommer bei frisch gegrillten Steaks und köstlichem Grillgemüse genießen? Dann benötigst du den richtigen Gasgrill! Um dir die Suche zu erleichtern, haben wir die 5 besten tepro-Gasgrills einem Test unterzogen.

Die besten tepro-Gasgrills

Möchtest du einen neuen Gasgrill kaufen, der perfekt zu dir passt? Wir helfen dir mit unserem tepro-Gasgrill-Test! Wir haben die 5 besten Modelle herausgesucht und stellen dir ihre Ausstattungsmerkmale sowie Vor- und Nachteile vor.

Finde mit unserem Gasgrill-Test den tepro-Gasgrill, der am besten zu dir passt. Suchst du ein kompaktes Modell für die kleine Terrasse oder wünschst du dir ein umfangreiches Modell mit vielen Ausstattungsmerkmalen? Die Gasgrillmarke tepro hat für jeden Geschmack genau das Richtige!

tepro Mayfield

Der tepro Mayfield* bietet eine großzügige Grillfläche. Seine 3 Brenner bestehen aus langlebigem Edelstahl und sind robust und widerstandsfähig. Damit bereits Gegrilltes nicht kalt wird, bis du es servierst, ist ein praktischer Warmhalterost verbaut.

Die beiden Seitenablagen sind nützlich, um Grillgut sowie -utensilien abzulegen. Der Unterschrank bietet Platz für eine Gasflasche. Mit zwei Kunststoffrädern am Gasgrill kannst du seine Position ganz einfach verändern.

tepro Mayfield
  • Insgesamt 9 kW
  • 2 verchromte Gussroste
  • 55 x 44 cm große Grillfläche
  • Warmhaltefläche

tepro Hampton

3 Hauptbrenner und 1 Seitenbrenner sind in dem tepro Hampton* verbaut. Das Gasgrillmodell eignet sich aufgrund seiner geringen Abmessungen und der Größe des Grillrosts für entspannte Grillabende. Während Fleisch und Würstchen auf dem Grillrost brutzeln, kannst du mit dem Seitenbrenner Beilagen vorbereiten.

Damit es nicht zu Fettbrand kommt, sind die Brenner mit Flammschutzplatten versehen. Diese helfen zudem dabei, die Brenner aus Edelstahl zu schützen. Das erhöht ihre Lebensdauer.

tepro Hampton
  • Insgesamt 11 kW (3 Hauptbrenner mit je 2,9 kW + 1 Seitenbrenner mit 2,3 kW)
  • Emaillierter Grillrost
  • 50 x 37 cm große Grillfläche
  • Aluminiumbeschichtete Flammschutzplatten

tepro Toronto

Bei dem Modell tepro Toronto* handelt es sich um einen Keramik-Infrarotbrenner. Dieser Steakgrill ist mit mehreren Schienen ausgestattet, auf denen du krosse Steaks zubereiten kannst. Diese sind innen noch schön zart und saftig, da hohe Temperaturen zum Einsatz kommen.

Der Gasgrill von tepro arbeitet mit einer hohen Leistung, sodass eine Hitze von 800 °C entsteht. In nur wenigen Minuten sind deine Steaks fertig und haben den perfekten Geschmack. Herabtropfendes Fett und Fleischsaft werden einfach in ein integriertes Fettauffangsystem abgeleitet.

tepro Toronto
  • Insgesamt 9 kW
  • Emaillierter Grillrost
  • 56 x 41,5 kW große Grillfläche
  • Deckelthermometer

tepro Wilmington

Die 3 Hauptbrenner des tepro Wilmington* erzielen eine Gesamtleistung von 10,5 kW. Sie erhitzen die Grillfläche gleichmäßig und sorgen für schmackhafte Ergebnisse. Dank der praktischen Seitenablagen hast du dein Grillzubehör immer zur Hand.

Mittig verfügt der Grillrost über einen runden Ausschnitt. Hier kannst du einen Pizzastein oder einen Wok einsetzen. Die Zubereitungsmöglichkeiten sind mit diesem Modell vielfältig.

tepro Wilmington
  • Insgesamt 10,5 kW
  • Emaillierter Grillrost
  • 60 x 37,5 cm große Grillfläche
  • Seitenablagen

tepro Richfield

Der tepro Richfield* besitzt 4 Hauptbrenner aus hochwertigem Edelstahl. Die beiden Seitenablagen und der Unterschrank lassen sich flexibel für die Vorbereitung und Ablage von Grillgut und -zubehör nutzen. Dank der verchromten Grillfläche hast du bei diesem Modell keinen hohen Reinigungsaufwand.

Mit diesem tepro-Gasgrill kannst du sowohl direkt als auch indirekt grillen. Mit dem im Deckel integrierten Thermometer behältst du stets den Überblick über die Innentemperatur.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu tepro-Gasgrills

Wer steckt hinter der Marke tepro?

Die TEST RITE tepro GmbH ist ein Konzern, zu dem die Gasgrillmarke gehört. Die Modelle werden von erfahrenen Designern entworfen. Sie bestechen durch ein hohes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wo kann ich einen tepro-Gasgrill kaufen?

Gasgrills der Marke tepro findet man bei Aldi und Lidl. Aber auch Baumärkte wie OBI und Hagebaumarkt führen viele Modelle. Besonders große Auswahl hast du im Internet, zum Beispiel auf Amazon.

Gibt es Zubehör für Gasgrills von tepro?

Für tepro-Gasgrills gibt es eine Reihe an Zubehören. Seien es spezielle Grillroste oder Flammenabdeckbleche – auf der Webseite von tepro wirst du fündig.

Fazit: Welcher tepro-Gasgrill ist am besten?

Suchst du einen Gasgrill, der sich für Anfänger eignet und welcher nicht zu viel Platz auf der Terrasse wegnimmt? Dann bist du mit dem tepro Hampton gut beraten. Dieses Gerät hat geringe Abmessungen und eignet sich dennoch für entspannte Grillabende mit Freunden und Familie.

Wer sich etwas mehr wünscht, ist mit dem tepro Richfield gut beraten. Dieses Modell ist mit 4 Hauptbrennern versehen, die die Grillfläche gleichmäßig erhitzen. Mit einer hohen Leistung und einer großen Grillfläche kannst du mit diesem Modell eine ordentliche Grillparty schmeißen.

Für Grillprofis, die etwas Besonderes suchen, ist der tepro Toronto die richtige Wahl. Dieser Oberhitzegrill ist zwar nicht recht groß, dafür bietet er einiges an Leistung. Im Nu sind schmackhafte Steaks zubereitet, die außen eine karamellisierte Kruste haben und innen immer noch schön zart sind.

Die Top 5 tepro-Gasgrills im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen